Köln-Mülheim
23.04.2019
Angrillen am Mäuerchen - 01. Mai

Mülheim - Jedes Veedel hat seine eigenen Traditionen. Manchmal liegt ihr Ursprung in grauer Vorzeit und ist heute vergessen. Andere sind selbsterklärend und bedürfen keiner Begründung.

Wenn sich die Mülheimer an jedem ersten Mai nachmittags am Mäuerchen an der Rheinpromenade treffen und Grill und Kölsch mitbringen, ist die Botschaft klar: Die Grillsaison ist eingeläutet, der Sommer kann kommen.

Jeder, der gute Laune und eigenes Grillgut mitbringt, ist willkommen. Man kommt mit dem Fahrrad und schont den Führerschein für den Ernstfall. Abfall ist kein Thema: Was man hergebracht hat, nimmt man auch wieder mit. (rb/MF)

2019-01-12