Corona - Stadt Köln

Köln - Die Stadt informiert aktuell zum Corona-Virus. Die Zahl der bestätigten Corona-Virus-Fälle in Köln steigt zwar, aber bewegt sich noch im Promille-Bereich, also in einer für Kölner durchaus vertrauten Größenordnung.

Der Krisenstab beschloss zuerst, dass die städtischen Museen, die Bürgerhäuser, VHS, Stadtbibliothek, Schwimmbäder und die Rheinische Musikschule ab Samstag, 14. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 schließen.

Mittlerweile mussten auch viele Geschäfte, Hotels, Kneipen, Gaststätten und andere Betriebe schließen. Die Stadt empfiehlt: soziale Kontakte auf das Nötigste zu beschränken, kein Händegeben, regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife, nicht mit den Händen ins Gesicht fassen. (Stadt Köln)

Kommentar von Dr Frankenstein am 14.03.2020

Liebe Kölner, ich bitte sie dringend, beim Thema Corona auch auf die richtige Schreibweise zu achten: Coronar ist was mit dem Herzen, der Corolla ist von Toyota, Cornetto von Langnese und über den Colonia-Virus reden wir erst am 11.11. wieder ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen