Köln-Mülheim
Seite 1 von 9
12.03.2019
Herz-Jesu-Kirche

Mülheim - Die Herz-Jesu-Kirche wurde von 1893 bis 1897 im Stil einer frühgotischen, dreischiffigen Hallenkirche erbaut. Sie besitzt einen eingezogenen Chor und ein wenig ausgeprägtes Querhaus.

Die Kirche wurde im 2. Weltkrieg bis auf die Mauern zerstört. Der nun helmlose Turm macht den "Mülheimer Dom", wie die Herz-Jesu-Kirche wegen ihres mächtigen Aussehens seit jeher genannt wird, zu einem Wahrzeichen Mülheims.

Bei Renovierungsarbeiten ab 2012 wurde auch die 1958 erbaute Orgel renoviert, die mit ihren etwa 3.000 Pfeifen in 42 Registern durch ihren orchesternahen Klang unter Orgelkennern ein hohes Ansehen genießt. (St. Clemens und Mauritius)

Seite 1 von 9