Seite 1 von 641
30.09.2016
Jahrestag Karikaturenstreit
Mülheim - Heute ist der 11. Jahrestag des Karikaturen-Streits. Der Prophet Mohammed wurde am 30.09.2005 in einer dänischen Zeitung vermeintlich abwertend karikiert.

Es heißt, der Islam verbiete die bildliche und herabsetzende Darstellung des Propheten. Die gewaltsame Durchsetzung dieses Gebot nehmen Muslime selbst in die Hand. Bürgerliche Gerichte und Gesetze werden von den religiösen Eiferern ignoriert.

Man muss Propheten nicht verspotten, wenn das andere verletzt. Trotzdem: Wer es tut, darf es. Und der beleidigte Mitbürger kann sich an ein Gericht wenden. Wer stattdessen randaliert, Leute bedroht oder sie umbringt, ist nicht gläubig, sondern kriminell. (rb/MF)

Seite 1 von 641